Content Banner

Fakten

Anzeige endet

15.02.2022

Anstellungsart

Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email
Per Telefon

Form der Bewerbung

Kurzbewerbung

Kontakt

Galerie Wolfgang Jaenicke
Klausenerplatz 7
14059 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Wolfgang Wolfgang Jaenicke
03033951033

Link zur Homepage


Visits

549
In den Bereichen Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft oder Geschichtswissenschaft.

Praktikumsspektrum:
„Kunsthandel im Bereich Tribal Art und Contemporary African Art“
der Galerie Wolfgang Jaenicke.

Ausschreibung eines dreimonatigen Praktikums mit Beginn zum 1.1.2022

15.01.2022
Galerie Wolfgang Jaenicke - Berlin
Geschichtswissenschaft, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Medienwissenschaft

Aufgaben

Neben Galerie- und Präsentationsvorbereitungen liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit im globalen Onlinehandel, der auch Kunst- und Ethnographica- Sammler vor allem aus Europa in unsere Galerie zieht.

Als Praktikant*in unterstützt Du unser Team in den Bereichen:

Präsentations- und Ausstellungsvorbereitung
Objekt-Bescheibung im kulturhistorischen Kontext
Objekt-Fotographie
Auktionsabwicklung
Logistik
Betreuung und Kommunikation bezüglich unserer Kunden

Am Anfang des Praktikums liegt der Schwerpunkt Deiner Arbeit im Kennenlernen und in der Unterstützung sämtlicher Bereiche unserer Galerie. So wirst Du langsam und nachhaltig eingeführt, bevor Du eigenverantwortlich eine Aufgabe übernimmst.

Qualifikation

Folgendes solltest Du mitbringen:

- Freude am kommunikativen Austausch
- Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift. Aber auch
andere Fremdsprachen – insbesondere Französisch – wären
wünschenswert, um am Kontakt mit unserer Dependance im
frankophonen Westafrika teilzunehmen.
- Erfahrungen in den Sozialen Medien wie Instagram,
Facebook und Youtube.
- Gute Computerkenntnisse und Grundkenntnisse in den
wichtigsten Adobe-Programmen wären von Vorteil.

Wir freuen uns von Dir zu hören.

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Englisch - Französisch wünschenswert
Beginn: 1.1.2022
Dauer: 3 Monate
Vergütung: max. 450 €
Anzahl der Plätze: 2

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Seit dem Jahr 2002 sind wir im Kunsthandel für Tribal Art tätig, der seit 2006 von der Jaenicke-Njoya GmbH als gesellschaftlicher Träger übernommen wurde. Seit 2008 unterhalten wir eine Dependance in West Afrika und sind mit einer Galerie in Berlin Charlottenburg präsent.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie

Logo der Jobbörse Berufsstart