Content Banner

Fakten

Anzeige endet

01.09.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post
Per Telefon

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Bundeskriminalamt
Thaerstraße 11
65173 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Bundeskriminalamt Wiesbaden, Meckenheim, Berlin
0611-55-11101

Link zur Homepage


Visits

734
Das Bundeskriminalamt bietet zwei unterschiedliche Einstiegswege, um Kriminalkommissarin/Kriminalkommissar zu werden.

Das Bundeskriminalamt sucht Cyberkriminalisten/-innen.

01.08.2020
Bundeskriminalamt - Wiesbaden
Informatik, BWL, Mathematik, Naturwissenschaft, Öffentliches Recht

Aufgaben

Ihnen bietet sich die gesamte Palette eigenständiger kriminalpolizeilicher Sachbearbeitung in den Fachabteilungen des BKA, insbesondere:
• Aufklären von Hackingangriffen
• Betrugsdelikte im Internet und andere Computerstraftaten
• Forensische Ermittlung und Auswertung digitaler Spuren
• Ermittlungen im Bereich der organisierten Kriminalität oder der
Terrorismusbekämpfung und
• Informationsauswertung und -analyse

Qualifikation

• Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Informatik oder ein abgeschlossenes vergleichbares technisches/naturwissenschaftliches Hochschulstudium (bspw. Mathematik) mit IT-bezogener Ausrichtung.
• Sie sollten die deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz besitzen. In Ausnahmenfällen besteht auch die Möglichkeit, ausländische Staatsangehörige zu berücksichtigen.
• Bewerber/-innen müssen Englischkenntnisse nachweisen, die mindestens Level B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) entsprechen (Nachweis nicht älter als zwei Jahre).
• Bei Einstellung in die Qualifizierungsmaßnahme haben Sie das 43. Lebensjahr noch nicht vollendet.

Benefits

Die Einstellung erfolgt nach erfolgreichem Abschluss des Auswahlverfahrens zunächst in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst in EG 10 TVöD (Bund).
Bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen wird eine Verbeamtung angestrebt.
Unmittelbar nach der Einstellung folgt eine vierundzwanzigmonatige Qualifizierungsmaßnahme, durchgeführt durch den Fachbereich Kriminalpolizei der Hochschule des Bundes, am BKA-Standort Wiesbaden.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Englisch B1
Beginn: 01.04./01.10.
Dauer: Zwei Jahre
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
5001-10000 Mitarbeiter

Branchen
Öffentliche Sicherheit

Logo der Jobbörse Berufsstart